RegionFahndungsfoto: Betrüger holt mit Taxi Staubsauger voller Geld ab

veröffentlicht

- © CC0 Pixabay
© CC0 Pixabay

Kreis Gütersloh. Zu einem Betrugsfall veröffentlicht die Polizei jetzt ein Fahndungsfoto: Am 10. Dezember 2021 erbeuteten falsche Polizeibeamte einen hohen Bargeldbetrag. Die Betrüger meldeten sich per Telefon bei der Geschädigten und berichteten von einem bevorstehenden Einbruch in ihrem Haus.

Zu dieser Erkenntnis seien Polizeibeamte im Rahmen von Ermittlungen gekommen, heißt es im Polizeibericht. Der Frau wurde vorgetäuscht, dass ihr Geld bei ihr nicht mehr sicher sei - angeblich stünde ihr Name auf einem Notizzettel der vermeintlichen Diebe.

Links zum Thema

Telefon-Terror: Frau wird täglich mehrfach mit Anrufen bombardiert | HK+

In gutem Glauben deponierte die Geschädigte einen hohen Bargeldbetrag in einem Staubsauger vor der Haustür. Nachdem der Staubsauger samt Inhalt abgeholt worden war, brachen die Anrufer den Kontakt zu der Geschädigten ab.

Video zeigt Taxi vor dem Haus

Wer kann Angaben zu dem Taxiunternehmen machen? - © Polizei Gütersloh
Wer kann Angaben zu dem Taxiunternehmen machen? (© Polizei Gütersloh)

Videoaufzeichnungen ist zu entnehmen, dass gegen 20.03 Uhr ein Taxi vor dem Haus der Geschädigten vorfuhr. Vermutlich ist der bislang unbekannte Abholer mit dem Taxi zum Tatort gefahren.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Tat machen? Wer kann Hinweise zu dem Taxi geben? Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.