Verunsicherung in BevölkerungCorona-Regelchaos: Das gilt für Quarantäne, Booster und Genesene in NRW

Die vielen neuen Vorgaben sorgen für große Verunsicherung. Hausarzt Jens Grothues fordert eine klare Kommunikation und bundeseinheitliche Vorgaben von der Politik.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Wann benötige ich als Geimpfter einen zusätzlichen Corona-Test? Diese Frage stellen sich aktuell viele Menschen. - © picture alliance
Wann benötige ich als Geimpfter einen zusätzlichen Corona-Test? Diese Frage stellen sich aktuell viele Menschen. © picture alliance

Berlin/Beverungen. Mit der Anpassung der Quarantäne-Regeln, der Verkürzung des Genesenenstatus und der neuen Booster-Vorgaben haben Bundes- und Landesregierungen sowie das Robert-Koch-Institut (RKI) innerhalb weniger Tage viele feststehende Regeln, Definitionen und Begrifflichkeiten in der Corona-Pandemie geändert. Politik und RKI reagieren damit auf neue wissenschaftliche Erkenntnisse über das Coronavirus, doch die Kommunikation der Änderungen sowie das unterschiedliche Vorgehen der Bundesländer sorgt vor allem für Verunsicherung in der Bevölkerung. Zu spüren bekommen das aktuell vor allem die Hausärzte als erste Ansprechpartner der Bürger im Gesundheitswesen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.