CoronaTrotz verkürzter Frist beim Boostern: Noch viele Impftermine im Kreis frei

Wer will, kann sich jetzt schon nach drei Monaten die Auffrischungsimpfung abholen in der Impfstelle. Die gefürchtete Omikron-Variante schreitet indes auch im Kreis Gütersloh weiter voran.

Irja Most

Für die Auffrischungsimpfung mit Moderna reicht die halbe Ladung mit 0,25 Milliliter. - © picture alliance / ASSOCIATED PRESS
Für die Auffrischungsimpfung mit Moderna reicht die halbe Ladung mit 0,25 Milliliter. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS

Kreis Gütersloh. Schnell geht es an diesem Mittwochmittag vor Weihnachten an der Impfstelle des Kreises Gütersloh. Kein Schlangestehen, längste Wartezeit die zehn Minuten nach der Impfung, während der Impfling auf die Rückgabe seines Impfpasses wartet, den ein Mitarbeiter einkassiert, damit auch ja die Beobachtungszeit artig eingehalten wird. Per Wartenummer erhalten die Geimpften diesen im Anschluss am Check-Out zurück. „Machen Sie es gut", lächelt die Mitarbeiterin bei der Rückgabe. Schon ist die Auffrischung vollbracht. Kleiner Wermutstropfen: nur ein Pflaster für die rote Einstichstelle gibt es nicht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.