GüterslohKreis Gütersloh bereitet sich aufs Kinderimpfen vor - es gibt einen Haken

Michael Hanraths, ärztlicher Leiter der Gütersloher Impfstelle, hat den Impfstoff bereits bestellt. Doch eine Bedingung muss dafür noch erfüllt werden.

Anja Hustert

Wie in den USA könnten im Kreis Gütersloh bald auch Kinder zwischen fünf und elf Jahren gegen Corona geimpft werden. - © Symbolfoto/picture alliance
Wie in den USA könnten im Kreis Gütersloh bald auch Kinder zwischen fünf und elf Jahren gegen Corona geimpft werden. © Symbolfoto/picture alliance

Kreis Gütersloh. Ab der kommenden Woche soll der Biontech-Impfstoff für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren ausgeliefert werden. „Wir bereiten uns auf die Kinder-Impfung vor", sagte Michael Hanraths, ärztlicher Leiter der Gütersloher Impfstelle, gestern im Kreis-Gesundheitsausschuss. Da war gerade der elfte Erlass des Landes NRW eingetroffen, der eine Kinderimpfung ermöglicht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.