RegionBuchungsportal für Impfungen bricht zusammen - keine Terminbuchung möglich

Das Buchungsportal für Impftermine in der Impfstelle des Kreises Gütersloh funktioniert derzeit nicht. Der Kreis bittet um Geduld.

veröffentlicht

Das Buchungsportal für Impfungen des Kreises Gütersloh war am Donnerstag zeitweise überlastet. - © CC0 Pixabay
Das Buchungsportal für Impfungen des Kreises Gütersloh war am Donnerstag zeitweise überlastet. © CC0 Pixabay

Kreis Gütersloh. Das Buchungsportal für Impftermine in der Impfstelle des Kreises Gütersloh funktioniert derzeit nicht. Durch zu hohe Zahlen an Online-Zugriffen musste der Betreiber des Buchungssystem die Plattform vorrübergehend abschalten. Zeitweise hatten am Donnerstag rund 120.000 Leute zeitgleich versucht, über die Internetseite des Kreises einen Impftermin zu vereinbaren. Dabei handelte es sich teilweise auch um Personen aus anderen Orten von Kiel bis Freiburg.

Durch die hohen Zugriffszahlen wurde nicht nur die Terminvergabe des Kreises blockiert, sondern auch andere Anwendungen des Betreibers. Der Hersteller arbeitet an der Lösung des Problems. Der Kreis Gütersloh bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis und hofft, dass sich die Probleme bald lösen lassen. Es wird informiert, wenn das System wieder funktioniert.

Das Terminbuchungssystem des Kreises Gütersloh war am Donnerstag um 16 Uhr mit weiteren Terminen für die Impfstelle an den Start gegangen. Bis 20 Uhr wurden bereits 1,700 zusätzliche Termine gebucht, weitere Termine werden nach und nach in das System eingestellt.

Lesen Sie auch:

Das Drängeln um die Booster-Impfung: Das ist im Altkreis Halle geplant | HK+
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.