Exklusive ZahlenTausende Euro: So heftig unterscheiden sich Kita-Gebühren in OWL

Wie viel eine OWL-Familie für die Kita-Betreuung zahlen muss, ist abhängig vom Wohnort. Zahlen zeigen: Die Unterschiede sind selbst in Nachbarkommunen enorm.

Ingo Kalischek

Die Kita-Gebühren gehen in OWL stark auseinander - je nach Wohnort. - © Symbolfoto: Pixabay
Die Kita-Gebühren gehen in OWL stark auseinander - je nach Wohnort. © Symbolfoto: Pixabay

Düsseldorf/Detmold. Für die Betreuung ihrer Kinder müssen Eltern in OWL unterschiedlich tief in die Tasche greifen. Die Kita-Gebühren unterscheiden sich je nach Region um mehrere tausend Euro pro Jahr. Das geht aus einer Analyse der kommunalen Satzungen hervor, die der Detmolder SPD-Landtagsabgeordnete Dennis Maelzer beim Land angefragt hat. „Das Ergebnis zeigt eindeutig: Es hängt stark vom Wohnort ab, wie viel eine Familie zahlen muss", sagt Maelzer dieser Redaktion und spricht von einem „Flickenteppich".

Jetzt weiterlesen

HK+ Monats-Angebot

9,90 € / Monat

  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

Ein Jahr HK+ lesen

99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.