GüterslohNackt-Fotos, Stalking, Hass: So schützen Sie sich vor Gewalt im Netz

Kriminaloberkommissarin Kirstin Bernstein-Rivers, Opferschutzbeauftragte der Kreispolizei Gütersloh, gibt Tipps, wie man sich vor Cyber-Mobbing und -Stalking schützen kann.

Anja Hustert

Aus der feigen Deckung des Internets heraus, treiben Stalker und Mobber ihr Unwesen. - © picture alliance/dpa
Aus der feigen Deckung des Internets heraus, treiben Stalker und Mobber ihr Unwesen. © picture alliance/dpa

Frauen und Mädchen werden häufig Opfer von Gewalt – nicht nur im realen Leben, sondern auch in der digitalen Welt. Welche Angriffsformen gibt es da?
Unter den Begriffen Cyber-Mobbing und Cyber-Stalking versteht man das gleiche wie im analogen Bereich – nur eben unter Zuhilfenahme des Internets. Wobei man heute analoge und digitale Tatausführung gar nicht mehr voneinander trennen kann, weil das dann Hand in Hand geht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.