RegionFräse umgekippt: A33 zwischen SHS und Bielefeld voll gesperrt

veröffentlicht

A33 - © Frank Jasper
A33 © Frank Jasper

Schloß Holte-Stukenbrock. Da an einer Baustelle auf der A33 nahe Schloß Holte-Stukenbrock (Paderborner Straße) eine Fräse umgekippt ist, ist die Autobahn in Fahrtrichtung Bielefeld derzeit voll gesperrt.

Nach Angaben der Polizei müssen nun zwei Kräne die Bergungsarbeiten erledigen, die Autobahn bleibt daher noch bis mindestens 18.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr staut sich derzeit auf mehreren Kilometern Länge.

Hier wird Anfang November gesperrt:

Vollsperrung an der A2: Firma lässt Brücke über Autobahn bauen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.