BielefeldRauswurf wegen Übernahme durch Kaufland? Fleischermeister klagt "Real" an

Nach fast 30 Jahren ohne irgendeinen Tadel bekommt Abteilungsleiter Robert Tiedt die Kündigung. Er fühlt sich zu Unrecht aussortiert und zieht vor Gericht.

Ansgar Mönter

Robert Tiedt vor dem Bielefelder Real-Markt. - © Andreas Zobe
Robert Tiedt vor dem Bielefelder Real-Markt. © Andreas Zobe

Bielefeld. Robert Tiedt ist Fleischermeister. 27 Jahre hat er in Real-Märkten gearbeitet, erst an der Teutoburger Straße, dann an der Gütersloher Straße. Er war Abteilungsleiter der Frischeabteilung. Eigentlich ist es noch, obwohl er im Juli Post vom Arbeitgeber erhielt: Ihm wurde außerordentlich gekündigt. Die ist aber noch nicht rechtskräftig. Er klagt dagegen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.