VerfolgungsjagdFührerschein weg: Rasender Rentner flieht im Porsche vor der Polizei

Als er mit dem Handy am Ohr auffällt, gibt der 78-Jährige Gas. Und das direkt vor einer Kita. Seine Argumente lassen aufhorchen.

Jens Reichenbach

Der Fahrer des Porsche hatte ein Handy am Ohr, als er erkannte, dass ihn Polizisten dabei beobachtet hatten. - © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons
Der Fahrer des Porsche hatte ein Handy am Ohr, als er erkannte, dass ihn Polizisten dabei beobachtet hatten. © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons

Bielefeld. Ein Porschefahrer hat am Donnerstag, 2. September, versucht, vor einer Polizeikontrolle zu fliehen. Der 78-jährige Fahrer gab ordentlich Gas und ging nach Angaben der Polizei auch in der 30er-Zone und vor einer Kita nicht vom Gaspedal. So entkam er zwar kurzzeitig dem Streifenwagen, seinen Führerschein musste er später aber trotzdem abgeben.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.