Lage der IntensivstationenInzidenz im Kreis bei 58,1: Fast nur ungeimpfte Covid-Patienten in Kliniken

Krankenhäuser in OWL verzeichnen wieder ein leichtes Plus an Patienten. Sie rechnen im Herbst mit einer vierten Welle, die vor allem Ungeimpfte treffen wird.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Erstmals seit Beginn der Sommerferien verzeichnen die Krankenhäuser in OWL wieder ein Plus an Covid-19-Patienten. - © picture alliance
Erstmals seit Beginn der Sommerferien verzeichnen die Krankenhäuser in OWL wieder ein Plus an Covid-19-Patienten. © picture alliance

Bielefeld/Berlin. Die Zunahme der Corona-Neuinfektionen in Deutschland führt aktuell wieder zu einem Anstieg schwerkranker Covid-19-Patienten. Auf den Intensivstationen in deutschen Krankenhäusern müssen aktuell 471 Covid-19-Patienten behandelt werden. Vor einer Woche waren es noch 359. Auch in OWL beobachten die Kliniken ein Plus an Covid-19-Patienten. Auffällig: Die Patienten sind jünger und haben in den meisten Fällen keinen oder noch keinen vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.