RegionWas wäre, wenn...? Wie in OWL vor Katastrophen gewarnt wird

Sollte es auch bei uns zu heftigen Unwettern kommen, die gar im Katastrophenfall enden, gibt es genug Möglichkeiten, die Bevölkerung zu warnen. Worauf man achten sollte.

Lukas Brekenkamp

Bei der Feuerwehr gibt es einige Maßnahmen, um die Bevölkerung im Katastrophenfall zu warnen. - © Symbolfoto/Pixabay
Bei der Feuerwehr gibt es einige Maßnahmen, um die Bevölkerung im Katastrophenfall zu warnen. © Symbolfoto/Pixabay

Altkreis Halle. Das Unwetter In NRW und Rheinland-Pfalz hat eine Debatte um das Warnsystem bei Katastrophen entfacht. Ein Szenario mit mehr als 160 Toten und zig Vermissten hätte wohl kaum jemand für möglich gehalten. Doch wie werden wir eigentlich gewarnt, wenn es in der Region zur Katastrophe kommt?

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.