RegionViele Radfahrer verweigern den Helm: Brauchen wir eine Pflicht?

Noch immer sind viele Radfahrer ohne Helm unterwegs. Verboten ist das nicht - riskant schon. Denn auch, wenn es keine Pflicht gibt, müssen sich Radler ohne Helm bei Unfällen mit Kopfverletzungen in einigen Fällen eine Mitschuld vorwerfen lassen.

Lena Vanessa Niewald

Im vergangenen Jahr gab es insgesamt 753 Unfälle mit Radfahrern – 561 Personen wurden dabei verletzt; zum Teil schwer. - © Pixabay
Im vergangenen Jahr gab es insgesamt 753 Unfälle mit Radfahrern – 561 Personen wurden dabei verletzt; zum Teil schwer. © Pixabay

Kreis Gütersloh. Die Zahl der verunglückten Radfahrer im Kreis Gütersloh ist unverändert hoch. Im vergangenen Jahr gab es insgesamt 753 Unfälle mit Radfahrern – 561 Personen wurden dabei verletzt; zum Teil schwer. Erst kürzlich übersah ein Autofahrer eine 77-Jährige auf dem Radweg an der Waldstraße in Verl und nahm ihr die Vorfahrt. Die ältere Dame krachte gegen den Wagen und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Sie trug keinen Helm. Auch in Borgholzhausen hat es zuletzt schwere Radunfälle gegeben.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.