RegionEhefrau stirbt einsam an Corona: Ihr Mann spricht emotional von Verlust

Vier Wochen lang kämpft Sole Ketteler vergeblich gegen ihre Corona-Erkrankung. Ihre letzten Worte am Telefon bevor sie ins Koma verlegt wird: "Ich bekomme keine Luft." Ihr Mann spricht jetzt offen und emotional über das schreckliche Schicksal.

Burkhard Hoeltzenbein

Einen Ort der Trauer und des Abschiednehmens hat der Harsewinkeler HeinzKetteler für seine an Corona verstorbene Frau Sole eingerichtet. - © Burkhard Höltzenbein
Einen Ort der Trauer und des Abschiednehmens hat der Harsewinkeler HeinzKetteler für seine an Corona verstorbene Frau Sole eingerichtet. © Burkhard Höltzenbein

Harsewinkel. Ihm ist nach reden zumute. Nach Aufarbeiten. Nach Antworten finden auf die Fragen, die in letzten Wochen im Leben seiner Frau Soledad Alvarez Ramon, die alle nur „Sole" gerufen haben, genagt haben. Die Spanierin, die bis vor zwei Jahren ihren kleinen Feinkostladen an der Clarholzer Straße führte, ist am 23. März das 17. Opfer von Corona in Harsewinkel geworden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

4,80 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.