RegionCorona im Kreis Gütersloh: von 545 Fällen sind 336 genesen, 13 Todesfälle

veröffentlicht

Symbolbild - © CC0 Pixabay
Symbolbild © CC0 Pixabay

Kreis Gütersloh. Im Kreis Gütersloh sind aktuell (Stand 12. April, 12 Uhr) 545 (Vortag: 544) laborbestätigte beziehungsweise klinisch bestätigte Coronainfektionen in der Statistik erfasst. Davon gelten 336 (Vortrag: 319) Personen als genesen und 196 (Vortag: 213) als noch infiziert.

Von diesen 196 Personen befinden sich 164 (Vortag: 184) in häuslicher Quarantäne und nach Angabe der vier Krankenhäuser 32 (Vortag: 29) in stationärer Behandlung.

9 (Vortag: 7) davon werden intensivpflegerisch versorgt, 2 (Vortag: 3) müssen beatmet werden.Nach dem letzten Meldezeitpunkt am gestrigen Samstag um 12 Uhr ist ein älterer Mann verstorben. Im Kreis Gütersloh sind 13 Personen (Vortag: 12) verstorben, die sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert hatten.

Die nachstehende Tabelle teilt die Fälle für die einzelnen Kommunen auf. (Quelle Kreis Gütersloh)

Kommune Bestätigte Fälle aktuell Bestätigte Fälle Vortag Todesfälle
Borgholzhausen 16 16 0
Gütersloh 112 109 2
Halle 37 37 3
Harsewinkel 55 54 1
Herzebrock-Clarholz 23 23 0
Langenberg 14 14 0
Rheda-Wiedenbrück 66 66 0
Rietberg 71 70 2
Schloß Holte-Stukenbrock 31 31 1
Steinhagen 51 51 4
Verl 28 28 0
Versmold 28 28 0
Werther 13 12 1
Summe 545 544 13
Genesen 336 319
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.