Jetzt wird's richtig warm: Sonnenschein und bis zu 28 Grad in NRW

Marc Schröder

Blühende Magnolien und blauer Himmel, dazu viel Sonnenschein und Temperaturen knapp unter 30 Grad, darauf kann sich NRW diese Woche freuen. - © picture alliance / R. Goldmann
Blühende Magnolien und blauer Himmel, dazu viel Sonnenschein und Temperaturen knapp unter 30 Grad, darauf kann sich NRW diese Woche freuen. (© picture alliance / R. Goldmann)

Bielefeld. Das Wochenende gab schon eine kleine Kostprobe für das Wetter dieser Woche, allerdings entfallen die zeitweise kräftigen Schauer in den Nacht- und Morgenstunden. Die Wetterlage soll für Spitzenwerte von 28 Grad in Teilen NRWs sorgen.

Die kommende Aprilwoche bringt viel Sonnenschein und damit auch täglich steigende Temperaturen. Sind es zu Wochenbeginn noch um die 20 Grad, wird es ab Mittwoch schon richtig warm. Die Spitzenwerte sollen dann am Donnerstag erreicht werden. Für die heimische Region geht der Deutsche Wetterdienst in Essen von bis zu 26 Grad aus.

OWL knapp hinter Spitzenwerten

Damit liegt die Region ein wenig hinter den erwarteten Spitzenwerten von 28 Grad, diese sind für das Rheinland prognostiziert. Auch der Freitag soll angenehm warm werden. Das kommende Wochenende soll dann ein wenig Abkühlung bringen.

Laut Wetterdienst sind die erwarteten Temperaturwerte durchaus ungewöhnlich und kämen durch ein aktuelles Hochdruckgebiet mit südlichen Strömungen zustande. Alles in allem also bestes Wetter für frischen Spargel, kühlendes Eis oder erfrischende Getränke.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.