In diese Bielefelder Disko kommt man jetzt auch mit Jogginghose

Alexandra Buck

Diese Bielefelder Disko erlaubt ab sofort Jogginghosen. Am Samstag wird die Freigabe zünftig gefeiert. - © Archivfoto Sarah Jonek
Diese Bielefelder Disko erlaubt ab sofort Jogginghosen. Am Samstag wird die Freigabe zünftig gefeiert. (© Archivfoto Sarah Jonek)

Bielefeld. Für die meisten Bielefelder Türsteher ist schon der Turnschuh ein rotes Tuch. Es gibt nur eine noch größere Geschmacksverfehlung an Bielefelds Disko-Türen: Die Jogginghose. Eine Bielefelder Disko will das Kleidungsstück nun salonfähig machen.

Am Samstag, 10. März, lädt das Stereo am Boulevard zum Auftakt der Jogginghosen-Freigabe zur "Stadtaffen Schwitzhosen-Ausgabe" ein. Danach ist die Jogginghose im Stereo offiziell freigegeben.

Links zum Thema
Lesen Sie auch:
Geheimnis gelüftet: Warum die Bielefelder Diskotheken manche Gäste abweisen


Immer wieder Kontroversen an der Tür

"Das Thema Jogginghose hat ja in der Vergangenheit immer wieder zu Kontroversen an der Tür geführt", heißt es auf der Facebook-Seite des Stereo. "Machen wir es kurz: Ab sofort geht es. Für immer. Offiziell."

Und dabei ist es egal, ob der Jogginghosen-Freund in der Variante mit Knöpfen, der Designer-Version aus dem Urlaub in Antalya oder dem guten Stück aus Ballonseide vom örtlichen Turnverein auftaucht. "Alles kein Problem. Kommt, wie ihr euch wohl fühlt."

Für Jogginghosen-Träger ist der Eintritt am Samstag bis 1 Uhr frei.

Lesen Sie auch:
Geheimnis gelüftet: Warum die Bielefelder Diskotheken manche Gäste abweisen

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

2 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha