OVG-Urteil: Fragesteller müssen keine Postanschrift angeben

Fragdenstaat.de - © Foto: Christoph Soeder/dpa Prozess in Münster - © Foto: Guido Kirchner/dpa

Münster - Das Bundesinnenministerium darf nach einem Gerichtsurteil nicht pauschal die Postanschrift eines Fragestellers verlangen, der über die Internetplattform fragdenstaat.de um Informationen bittet.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.