Kampf um Giro-Sieg bleibt spannend - Bouwman holt Tagessieg

Kampf um Rosa - © Foto: Gian Mattia D'alberto/LaPresse/AP/dpa Koen Bouwman - © Foto: Massimo Paolone/LaPresse/AP/dpa

Santuario di Castelmonte - Der Kampf um den Gesamtsieg beim 105. Giro d'Italia der Radprofis bleibt auch an den beiden letzten Tagen spannend. Auf der 19. Etappe am Freitag verteidigte Richard Carapaz aus Ecuador sein Rosa Trikot und geht mit drei Sekunden Vorsprung auf den Australier Jai Hindley vom deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall in die letzten beiden Renntage.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.