Wetterdienst: Sturmlage noch bis morgen durchstehen

Sturmtief «Zeynep» - © Foto: Bernd März/dpa Sturmtief Ylenia - Wangerooge - © Foto: Peter Kuchenbuch-Hanken/dpa Baum umgefallen - © Foto: Fabian Sommer/dpa Sturmtief Zeynep - Hamburg - © Foto: Jonas Walzberg/dpa Sturmtief Zeynep - Thüringen - © Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa Sturmtief Zeynep - Norderney - © Foto: Volker Bartels/dpa Orkan - © Foto: Frank Rumpenhorst/dpa Schmalspurbahn beseitigt Schäden - © Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB Sturmtief Zeynep - Eversmeer - © Foto: Lars-Josef Klemmer/dpa Sturmtief «Zeynep» - © Foto: Jonas Walzberg/dpa

Berlin - Sturm und kein Ende: Mit «Antonia» bringt in der Nacht auf Montag ein weiteres Sturmtief vor allem im Nordwesten und Westen teils orkanartige Böen. Erst ab Montagabend beruhige sich das Wetter, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.