Seehofer: «Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle»

Pressekonferenz - © Foto: Benrd von Jutrczenka Ermittlungen - © Foto: Swen Pförtner Festnahme - © Foto: Swen Pförtner

Berlin - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat den Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke als schockierend bezeichnet.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.