Zwei Jahre nach Horror-Crash: Jakobsen triumphiert im Sprint

Tagessieger - © Foto: Thibault Camus/AP/dpa Storebælt-Brücke - © Foto: Daniel Cole/AP/dpa Sturz - © Foto: Pool Etienne Garnier/BELGA/dpa Tour-Favorit - © Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Nyborg - Fast zwei Jahre nachdem ein Horror-Sturz ihm fast das Leben gekostet hätte, feierte der Niederländer mit dem Sieg auf der zweiten Etappe der 109. Tour de France den bisher größten Erfolg seiner Karriere.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.