Eklat bei documenta: Konsequenzen und Aufklärung gefordert

documenta fifteen - Antisemitismus-Vorwürfe - © Foto: Uwe Zucchi/dpa documenta fifteen - Antisemitismus-Vorwürfe - © Foto: Swen Pförtner/dpa

Kassel/Wiesbaden - Nach dem Antisemitismus-Eklat um ein großformatiges Banner bei der documenta fifteen werden die Rufe nach Konsequenzen lauter.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.