Orkan mit Toten und viel Schaden - Und erneut naht Sturm

Sturmschäden im Harz - © Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB Sturmschäden in Berlin - © Foto: Annette Riedl/dpa Sturm zerstört Auto - © Foto: Lars-Josef Klemmer/dpa Kran umgestürzt - © Foto: Jörn Hüneke/dpa Stromkasten getroffen - © Foto: Friso Gentsch/dpa Baum gefällt - © Foto: Friso Gentsch/dpa Kirchturm beschädigt - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa Windmühle zerstört - © Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa Strand weggespült - © Foto: Peter Kuchenbuch-Hanken/dpa Kein Verkehr auf Rheinbrücke - © Foto: Roland Weihrauch/dpa Ins Wasser gefahren - © Foto: Daniel Bockwoldt/dpa Bahnstrecke - © Foto: Jonas Walzberg/dpa Sturmflut an der Elbe - © Foto: Jonas Walzberg/dpa Autos überflutet - © Foto: Daniel Bockwoldt/dpa Baum auf Haus gestürzt - © Foto: Daniel Bockwoldt/dpa Sturm in Hamburg - © Foto: Jonas Walzberg/dpa Nordseeküste - © Foto: Daniel Reinhardt/dpa Wellen auf der Ostsee - © Foto: Stefan Sauer/dpa Mecklenburg-Vorpommern - © Foto: Stefan Sauer/dpa Bremerhaven - © Foto: Michael Bahlo/dpa Todesopfer in NRW - © Foto: TV7News/dpa Bahnverkehr beeinträchtigt - © Foto: Roland Weihrauch/dpa Ersatzverkehr - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa Belgien - © Foto: Nicolas Maeterlinck/BELGA/dpa Schäden durch «Eunice» - © Foto: Stefan Rousseau/PA Wire/dpa Unwetter in Großbritannien - © Foto: Dave Rushen/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa Sturmtief Zeynep - © Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur-Stuttgart/dpa Bäume entwurzelt - © Foto: Axel Heimken/dpa

Berlin - Nach dem Durchzug des Orkantiefs «Zeynep» sind die ersten Schäden beseitigt - doch die Sturmtage sind noch nicht ganz ausgestanden. Der Sturm brachte zum Start ins Wochenende eine Sturmflut im Norden und Unfälle, bei denen mindestens drei Menschen starben.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.