Polizeiaktion gegen Drogenbande in NRW, Hessen und Luxemburg

Polizeiaktion - © Foto: --/Polizeipräsidium Oberhausen/dpa Polizei - © Foto: Daniel Karmann/dpa

Oberhausen - Mit der Durchsuchung zahlreicher Gebäude und Festnahmen sind Hunderte Einsatzkräfte der Polizei in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Luxemburg gegen eine mutmaßliche Bande vorgegangen, die einen bundesweiten Marihuana-Handel betreiben soll.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.