Landeswahlleitung will Einspruch gegen Berlin-Wahl einlegen

Berliner Abgeordnetenhaus - © Foto: Soeren Stache/dpa Giffey - © Foto: Annette Riedl/dpa

Berlin - Die Landeswahlleitung will beim Berliner Verfassungsgerichtshof Einspruch gegen Ergebnisse der Wahl zum Abgeordnetenhaus am 26. September einlegen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.