Europa braucht ein Ryder-Cup-Wunder gegen die US-Stars

Garcia und Rahm - © Foto: Jeff Roberson/AP/dpa Dustin Johnson - © Foto: Charlie Neibergall/AP/dpa

Sheboygan - Europas beste Golfer brauchen am Finaltag des 43. Ryder Cups schon das große «Wunder von Whistling Straits», um den Titel gegen die favorisierten US-Stars noch verteidigen zu können.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.