Polizei hat «Querdenker» im Katastrophengebiet im Blick

Nach dem Unwetter in Rheinland-Pfalz - © Foto: Thomas Frey/dpa Ahrweiler - © Foto: Thomas Frey/dpa

Koblenz - Im Katastrophengebiet an der Ahr hat die Polizei mögliche Aktivitäten von Rechtsextremisten und der sogenannten «Querdenker»-Szene im Blick.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.