Reeperbahn-Festival: Club-Konzerte in Corona-Zeiten

Reeperbahn Festival - © Foto: Georg Wendt/dpa Reeperbahn Festival - © Foto: Christian Charisius/dpa Reeperbahn Festival - © Foto: Georg Wendt/dpa Reeperbahn Festival - © Foto: Christian Charisius/dpa Reeperbahn Festival - © Foto: Georg Wendt/dpa

Hamburg - Die Bässe dröhnen wummernd durch den Raum. Nebelmaschine und Lichtanlage laufen auf Hochtouren. Im bekannten Szene-Club «Uebel & Gefährlich» im Hamburger Feldstraßenbunker wird nach monatelanger Corona-Zwangspause endlich wieder Live-Musik gespielt.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.