Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff «Westerdam» in Kambodscha

Kreuzfahrtschiff «Westerdam» - © Foto: Heng Sinith/AP/dpa «Diamond Princess» - © Foto: Eugene Hoshiko/AP/dpa «Diamond Princess» - © Foto: ---/kyodo/dpa Quarantäne in Hongkong - © Foto: Geovien So/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa Ankunft in Taiwan - © Foto: Chiang Ying-Ying/AP/dpa

Sihanoukville - Nach tagelanger Odyssee durch asiatische Gewässer kam für 2300 Menschen an Bord der «Westerdam» buchstäblich Land in Sicht: Das Kreuzfahrtschiff, das wegen der Sorge vor dem Coronavirus mehrere asiatische Häfen nicht anlaufen durfte, ist in Kambodscha eingetroffen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.