US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

Nord Stream 2 bei Laage - © Foto: Bernd Wüstneck/dpa/Archiv Pipelines vor Rügen - © Foto: Bernd Wüstneck/dpa Verlegeschiff - © Foto: Stefan Sauer/zb/dpa Nord-Stream-2-Empfangsstation in Lubmin - © Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Archivbild Nord Stream 2 - © Foto: Stefan Sauer/zb/dpa

Washington/Moskau - Auf den letzten Metern wollen die USA die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 noch verhindern - und sorgen damit für Empörung in Europa. Das US-Repräsentantenhaus brachte Sanktionen gegen Firmen im Zusammenhang mit dem Projekt auf den Weg.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.