Taifun «Kammuri»: Bislang vier Tote auf den Philippinen

Evakuierung - © Foto: AP/dpa Auswirkungen in Manila - © Foto: Aaron Favila/AP/dpa Viel Regen auf den Philippinen - © Foto: Tatan Syuflana/AP/dpa

Manila - In dem tropischen Wirbelsturm «kammuri» sind auf den Philippinen mindestens vier Menschen gestorben. In der Provinz Oriental Mindoro gut 200 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila wurden zwei Männer getötet.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.