Brexit: Großbritannien nominiert keinen neuen EU-Kommissar

Kein britischer Kommissar für von der Leyen - © Foto: Sven Hoppe/dpa Tusk über Großbritannien - © Foto: Michael Kappeler/dpa

London/Brüssel - Großbritannien will vor der Parlamentswahl am 12. Dezember keinen neuen EU-Kommissar vorschlagen. Das bestätigte eine Regierungssprecherin am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.