Spanien vor steiniger Zukunft

Pedro Sanchez wählt - © Foto: Juan Carlos/XinHua/dpa Parlamentsneuwahl in Spanien - © Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa Schlange stehen - © Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa Wahl in Spanien - © Foto: Bernat Armangue/AP/dpa

Madrid - Die Sozialisten von Ministerpräsident Pedro Sánchez haben bei der zweiten Parlaments-Neuwahl des Jahres in Spanien ihren Triumph vom April wiederholt - doch die politische Blockade in Madrid droht nach der Abstimmung noch unüberwindbarer zu werden.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.