US-Diplomat: Trump machte mit Militärhilfe Druck auf Ukraine

William Taylor - © Foto: Andrew Harnik/AP/dpa Donald Trump - © Foto: Alex Brandon/AP/dpa

Washington - US-Präsident Donald Trump gerät in der Ukraine-Affäre immer stärker unter Druck: Nach Darstellung des geschäftsführenden US-Botschafters in Kiew, William Taylor, hielt Trump US-Militärhilfe für die Ukraine zurück, um letztlich seinem politischen Rivalen Joe Biden zu schaden.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.