Abiy Ahmed erhält Friedensnobelpreis

Abiy Ahmed - © Foto: Britta Pedersen/dpa Äthiopien und Eritrea schließen Frieden - © Foto: Mulugeta Ayene/AP/dpa UN-Soldat - © Foto: epa afp Pedro Ugarte/epa afp/dpa Abiy Ahmed und Angela Merkel - © Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa Grenzkonflikt - © Foto: DB Ulrike Koltermann/dpa

Oslo - Äthiopiens Ministerpräsident Abiy Ahmed erhält für seinen Kampf gegen Konflikte in Ostafrika den diesjährigen Friedensnobelpreis.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.