Schlag gegen Doping-Mafia in 33 Ländern: Rund 230 Festnahmen

Beschlagnahmte Dopingmittel - © Foto: Europol Razzia in Spanien - © Foto: Policia Nationale/Europol Carabinieri - © Foto: Ufficio Stampa Comando Generale Carabinieri Ermittlungen in Belgien - © Foto: Belgium Federal Police/Europol Anti-Doping-Razzia - © Foto: OCLAESP/Europol

Den Haag/Frankfurt/Main - Es ist der größte Schlag gegen die weltweit organisierte Doping-Kriminalität. Bei der Anti-Doping-Razzia in Europa, den USA und Kolumbien sind europäische Sicherheitsbehörden in 33 Ländern gegen den Handel mit Anabolika und gefälschten Medikamenten vorgegangen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.