Zverev nach Reifeprüfung im Viertelfinale der French Open

Alexander Zverev - © Foto: Michel Euler/AP French Open - © Foto: Christophe Ena/AP

Paris - Psychospielchen, Schlägerwurf und Fluch-Attacken: Alexander Zverev hat den ersten echten Härtetest der French Open bestanden und gegen den italienischen Tennis-Lümmel Fabio Fognini wie im Vorjahr das Viertelfinale erreicht.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.