Brände in Kalifornien: Mindestens 56 Tote und 300 Vermisste

Feuerwehrleute im Einsatz - © Foto: Noah Berger/AP Einsatzkräfte der Polizei - © Foto: Noah Berger/AP Leichenspürhündin - © Foto: Noah Berger/AP Army National Guard - © Foto: John Locher/AP Suche nach Opfern - © Foto: John Locher/AP

Los Angeles/Paradise - Die Großbrände in Kalifornien sind noch lange nicht unter Kontrolle - und es werden immer mehr Todesopfer geborgen. Das «Camp»-Feuer im Norden des US-Bundesstaats hat mindestens 56 Menschen das Leben gekostet.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.