Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Jamal Khashoggi - © Foto: CCTV via Hurriyet/AP Konsulat von Saudi-Arabien in Istanbul - © Foto: Emrah Gurel/AP Konsulat in Istanbul - © Foto: Petros Giannakouris/AP Protest - © Foto: Jacquelyn Martin/AP Jamal Khashoggi - © Foto: Hasan Jamali/AP

Istanbul/Washington - Nach der mutmaßlichen Ermordung des saudischen Regimekritikers Jamal Khashoggi in Istanbul lanciert die türkische Regierung weitere Indizien, die den Verdacht auf das direkte Umfeld des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman lenken.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.