Elke Büdenbender fordert faire Bedingungen für Auszubildende

Elke Büdenbender - © Foto: Bernd von Jutrczenka Job- und Lehrstellenbörse - © Foto: Hendrik Schmidt

Berlin - Zum Auftakt der «Woche der beruflichen Bildung» hat «First Lady» Elke Büdenbender faire Arbeitsbedingungen und eine angemessene Ausbildungsvergütung gefordert.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.