Fortuna verliert erneut - Nürnberg und Kiel lauern

Enttäuschte Fortunen - © Foto: Stefan Puchner Zweikampf - © Foto: Stefan Puchner Am Ball - © Foto: Andreas Gebert Duell - © Foto: Arne Dedert Sieger - © Foto: Marcel Kusch Applaus - © Foto: Timm Schamberger Zweikampf - © Foto: Jens Büttner Führung - © Foto: Friso Gentsch Torjubel - © Foto: Roland Weihrauch Jubeltraube - © Foto: Sebastian Kahnert

Düsseldorf - Der Kampf um den direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga wird immer dramatischer. Nach dem 30. Spieltag der 2. Liga bleibt Fortuna Düsseldorf trotz des 1:3 (0:1) beim 1. FC Heidenheim Tabellenführer.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.