Verteidiger-Plädoyers im NSU-Prozess verzögern sich

Verteidiger - © Foto: Matthias Schrader/AP POOL Sturm, Heer und Stahl - © Foto: Matthias Schrader/AP POOL NSU-Prozess - © Foto: Matthias Schrader/AP POOL

München - Auf der Zielgeraden des Münchner NSU-Prozesses verzögert sich der mit Spannung erwartete Beginn der Verteidiger-Plädoyers. Grund ist ein angekündigter, neuer Befangenheitsantrag des mutmaßlichen Waffenbeschaffers Ralf Wohlleben.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.