Mit Revolver auf Platz - Meisterschaft abgebrochen

Bewaffnet - © Foto: Uncredited/InTime Sports/AP Krawalle - © Foto: Giannis Papanikos/AP/Archiv

Athen - Die griechische Fußball-Meisterschaft ist nach wiederholten Ausschreitungen am 12. März ausgesetzt worden. «Dies gilt für unbestimmte Zeit», sagte der für Sport zuständige Vizeminister Giorgos Vasiliadis nach einem Treffen mit Regierungschef Alexis Tsipras im griechischen Fernsehen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.