Wellinger holt bei Chaos-Springen Gold und Schanzenrekord

Glück - © Foto: Angelika Warmuth Olympiasieger - © Foto: Angelika Warmuth

Pyeongchang - Andreas Wellinger ist in einem völlig chaotischen Skispringen zur Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang geflogen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.