Sportpersönlichkeit 2015: Werner Klack

Heiko Kaiser -->

Drei Sterne: In Hörste die höchste Auszeichnung für den Grad des Einsatzes für die TG. Jetzt bekommt Werner Klack ein imaginäres Sternchen hinzu: Als Sportpersönlichkeit des Jahres 2015. - © Foto: Heiko Kaiser Die TG-Jugend 1965: In der mittleren Reihe in der Mitte der damals 16-jährige Werner Klack. - © Heiko Kaiser, HK E-Jugend-Sieger Kreispokalsieger 2004 JSG Halle/Hörste: Hinten, von links: Carlo Neuhöfer, Trainer Werner Klack, Marwin kombrink, Philip Schael, Alexander Kahmann, Trainer Michael Niemann, Lennart Strunk; vorne: Philipp Fuchs, Michael Sieb, Nico Kormeier, Fabian Biermann, Pascal Kaiser. - © Foto: Tim Schneider Väter und Söhne: Werner Klack hat bereits Michael Kölkebeck (hinten, von rechts) und Andy Schäper trainiert. Auch die Söhne Max Schäper (vorne, von rechts) und Dustin Kölkebeck gingen durch Klacks Handball-Schule. - © Heiko Kaiser, HK Schlackeschlacht: Werner Klack präsentiert den Turnierplan. - © Heiko Kaiser, HK Kreispokalsieger gemischte E-Jugend: Das erfolgreiche Team der JSG Halle/Hörste hinten – von links die Trainer Michael Niemann, Frank Panofen und Werner Klack; Mitte: Benjamin Hemme, Erik Ortmann, Timo Kroll und Malte Weigel; vorne: Jonas Panofen, Jannik Kaiser, Max-Leroy Schäper, Jasper Steinlechner und Mathias Ehrke; liegend: Torwart Patrick Gwinner. - © Foto: Tim Schneider Am Mikro: Mit launigen Durchsagen glänzt Werner Klack seit Jahren bei der Schlackeschlacht. - © Heiko Kaiser, HK Das Orga-Team: Karsten Fuchs, Werner Klack und Frank Wenecke (von links). - © Heiko Kaiser, HK Das Orga-Team von links: Frank Panofen, Carsten Wstmann, Werner Klack und Frank Wernecke. - © Heiko Kaiser, HK

Sportpersönlichkeit des Jahres 2015