Feuerwehr verhindert Großbrand

Erhebliche Schäden: Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute schlug das Feuer an der Fassade hoch. Auch das Vordach wurde in Mitleidenschaft gezogen. - © Andreas Eickhoff Brand bei H & T
30.09.2016
Feuerwehr. Foto: A. Eickhoff - © Andreas Eickhoff Brand bei H & T
30.09.2016
Feuerwehr. Foto: A. Eickhoff - © Andreas Eickhoff Brand bei H & T
30.09.2016
Feuerwehr. Foto: A. Eickhoff - © Andreas Eickhoff Brand bei H & T
30.09.2016
Feuerwehr. Foto: A. Eickhoff - © Andreas Eickhoff Brand bei H & T
30.09.2016
Feuerwehr. Foto: A. Eickhoff - © Andreas Eickhoff Brand bei H & T
30.09.2016
Feuerwehr. Foto: A. Eickhoff - © Andreas Eickhoff Brand bei H & T
30.09.2016
Feuerwehr. Foto: A. Eickhoff - © Andreas Eickhoff Brand bei H & T
30.09.2016
Feuerwehr. Foto: A. Eickhoff - © Andreas Eickhoff Sicherheit geht vor: Die Feuerwehrleute konnten in der großen Industriehalle nur unter schwerem Atemschutz arbeiten, die Halle war durch den Brand stark verqualmt. Ein Feuerwehrmann (in der weißen Weste) kontrolliert, wie lange die Feuerwehrleute schon arbeiten und ruft sie rechtzeitig zurück. Fotos: A. Eickhoff - © Andreas Eickhoff