Fittkefest 2022

Bürgermeisterin Sarah Süß, Heidekönigin Sara II. und ihre Vorgängerin Heidrun I. (von links). - © Birgit Nolte Für die kleinen Gäste war eine Mini-Eisenbahn aufgebaut. - © Birgit Nolte So ziemlich alles, was Feld und Garten hergeben, war beim Fittkefest zu sehen. - © Birgit Nolte So wie vor sechs Jahren, als sie selbst Heidekönigin war, drehte Bürgermeisterin Sarah Süß mit dem mittlerweile Alt-Bürgermeister Klaus Besser eine Runde auf dem Parkett. - © Birgit Nolte Auch süße Lebkuchenherzen waren zu haben. - © Birgit Nolte Zahlreiche Besucherinnen und Besucher waren zur Eröffnung gekommen. - © Birgit Nolte Vorsitzender Otto Wortmann begrüßt Bürgermeisterin Sarah Süß, Heidekönigin Sara II. und ihre Vorgängerin Heidrun I. (von links). - © Birgit Nolte Vorsitzender Otto Wortmann begrüßte die Besucher. - © Birgit Nolte Eine schöne Erntekrone zierte das Zelt. - © Birgit Nolte Die Tombola war ein Publikumsmagnet. - © Birgit Nolte So ziemlich alles, was Feld und Garten hergeben, war beim Fittkefest zu sehen. - © Birgit Nolte So ziemlich alles, was Feld und Garten hergeben, war beim Fittkefest zu sehen. - © Birgit Nolte So ziemlich alles, was Feld und Garten hergeben, war beim Fittkefest zu sehen. - © Birgit Nolte Markus Thomas züchtet bereits seit 14 Jahren Toulouser Gänse. Die schweren Brocken lassen sich allerdings nur sehr ungern auf den Arm nehmen. - © Birgit Nolte So ziemlich alles, was Feld und Garten hergeben, war beim Fittkefest zu sehen. - © Birgit Nolte So ziemlich alles, was Feld und Garten hergeben, war beim Fittkefest zu sehen. - © Birgit Nolte So ziemlich alles, was Feld und Garten hergeben, war beim Fittkefest zu sehen. - © Birgit Nolte So ziemlich alles, was Feld und Garten hergeben, war beim Fittkefest zu sehen. - © Birgit Nolte Teilweise waren ganze Gartenlandschaften aufgebaut, wie diese hier von Gerhard Wulfhorst. - © Birgit Nolte Die Blaskapelle Schwege machte Musik. - © Birgit Nolte Geflügel, Obst und Gemüse war auf dem Fittkefest zu sehen. - © Birgit Nolte Die Blaskapelle Schwege machte Musik. - © Birgit Nolte

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.