WertherOhne Helm: E-Bike-Fahrerin (74) stürzt und verletzt sich schwer

veröffentlicht

In Werther gab es einen Unfall mit einem E-Bike (Symbolbild). Eine Gütersloherin wurde dabei verletzt.  - © picture alliance/dpa
In Werther gab es einen Unfall mit einem E-Bike (Symbolbild). Eine Gütersloherin wurde dabei verletzt.  © picture alliance/dpa

Werther. Am Donnerstagmittag (26.05.) um 12.15 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der Borgholzhausener Straße Ecke Theenhausener Straße ein Alleinunfall einer 74-jährigen E-Bike-Fahrerin. Da sie ohne Helm unterwegs war, musste der Rettungsdienst alarmiert werden.

Kurz vor dem Unfall befuhr die Gütersloherin innerhalb einer Gruppe von Radfahrern den Radweg der Theenhausener Straße. Kurz vor der Einmündung Borgholzhausener Straße verlor die Gütersloherin die Kontrolle über ihr E-Bike, kam auf den angrenzenden Grünstreifen und stürzte gegen ein Brückengeländer. Die 74-Jährige verletzte sich hierbei schwer, aber nicht lebensgefährlich. Sie trug keinen Helm.

Der eingesetzte Rettungsdienst transportierte die Gütersloherin nach einer Erstversorgung zur stationären Aufnahme in ein Gütersloher Klinikum.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.