WertherTrotz Corona: Dieser Sportverein hat Geld – die Mitglieder profitieren

Der TV Werther hat beschlossen, auch 2022 niedrigere Beiträge einzuziehen. Nach der Corona-Verschnaufpause möchte der Verein diese Veranstaltungen wieder durchführen.

Birgit Nolte

Jasmin Azari, Sportlerin beim TV Werther. - © Dennis Bleck
Jasmin Azari, Sportlerin beim TV Werther. © Dennis Bleck

Werther. Die rund 2.000 Mitglieder des TV Werther dürfen sich freuen: Auch im laufenden Jahr müssen die meisten von ihnen nicht den vollen Preis zahlen. „Wir können uns das leisten, weil in den vergangenen Monaten so ziemlich alles stillstand und wir dadurch deutlich weniger Ausgaben hatten", sagte Kassiererin Dagmar Jarosch. „Außerdem nimmt der Betrieb erst jetzt langsam wieder Fahrt auf", ergänzte der Vorsitzende Mark Schomaker. Die Anwesenden bei der Jahreshauptversammlung stimmten am Freitagabend im evangelischen Gemeindehaus einträchtig für den Vorschlag der Kassiererin.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.